über mich - Ramin Jafari Photography

Direkt zum Seiteninhalt
Fotografie als Leidenschaft
1962 in Teheran geboren, kam ich 1980 nach Wien, um zu studieren. Als ich Anfang der 80er Jahre begann, Fotos zu „knipsen”, wusste ich nicht, dass mich das Feuer dieser wunderbaren und vielseitigen Kunst eines Tages auch professionell einnehmen würde. Was als Hobby begann entwickelte sich zu einer Leidenschaft bis sie zu meinem Beruf geworden ist.

Mich faszinierten die Menschen, die Emotionen, die Momente, welche einzigartig waren und auch die Freude aller Personen, die meine Bilder sahen. Die Menschen kennen zu lernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten macht mir eine besondere Freude. Ich freue mich meine Kunden durch die kreative Umsetzung ihrer Wünsche und die perfekten Ergebnisse begeistern zu können.

Ich biete zusätzlich Einzel-Coaching für Fotografen, die ihre Fähigkeiten ausbauen wollen. Menschen zu helfen, ihre eigenen Ziele zu erreichen macht mich glücklich.
Ich begann zuerst - wie viele andere auch - mit analoger Technik zu fotografieren. Nach und nach entdeckte ich alle Facetten der Fotografie bis hin zur Schwarzweiß-Technik.

In der Dunkelkammer entwickelte ich selbst viele Bilder für Berichte während meiner Ausbildung zum Elektrotechniker. Auf alltägliche Sujets folgten einige Hochzeits-Reportagen in analoger Technik, bevor ich 2009 beschloss, auf digitale Fotografie umzusteigen.

Seit 2014 arbeite ich als selbstständiger mehrfach ausgezeichneter Profi-Fotograf mit eigenem Studio in Wien. Im November 2017 wurde mir die Auszeichnung European photogapher” verliehen.












Ramin Jafari
(C) 2017 Photolehner

über mich

Zurück zum Seiteninhalt